Service im Online-Shop:

FAQ

Bestimmte Kriterien (z.B. nur Damenuhren) gesucht?

Die abgebildeten Uhren lassen nur schwer erkennen, ob es sich dabei um Damen- oder Herrengrößen handelt. Wo finde ich Damenuhren? Im Hauptmenü links finden Sie unsere Filter unter welcher unsere Datenbank Ihnen alle Uhren nach vorher von Ihnen selbst festgelegten Kriterien herausfiltert. So brauchen Sie nicht lange zu suchen.

Band-Längenanpassung?

Wie macht man das Metallband kürzer, wenn das gelieferte Uhrband zu lang ist? Bitte geben Sie bei der Bestellung Ihren Handgelenkumfang mit an. Wir kürzen dann das Band auf diese Länge und legen die ausgebauten Bandglieder bei. Gerne können Sie telefonische Hilfestellung und Erklärung zur Vorgehensweise erhalten. Meist ist es ganz einfach, wenn man die Kniffe kennt. Im Zweifelsfall kann auch immer der Uhrmacher vor Ort helfen. Wenn das Band von uns gekürzt wurde, können Sie die Uhr innerhalb der Frist von 14 Tagen trotzdem umtauschen oder zurückgeben, egal aus welchem Grund.

Geld zurück?

Ich möchte die Uhr verschenken. Was ist wenn sie nicht gefällt? Kein Problem, innerhalb 14 Tagen: Uhr zurück - Geld zurück! Ohne Wenn und Aber. (Unter € 40,00 trägt der Kunde die Portokosten für eine Rücksendung, über 40 Euro bitte mailen oder anrufen, wir lassen die Sendung auf unsere Kosten abholen)

Andere Lieferadresse?

Ich möchte die Uhr gerne an eine andere Lieferadresse geliefert erhalten, weil ich dort tagsüber zugegen bin. Geht das? In den meisten Fällen ist dies kein Problem. Bitte tragen Sie die Lieferadresse im Feld "Lieferadresse" auf dem Orderformular ein. Wir brauchen aber trotzdem Ihre Rechnungsanschrift im Formular. Bitte beachten Sie, dass jedoch bei über die Fa. Billpay verarbeitete Zahlarten (Rechnung / Lastschrift) die Lieferanschrift nicht von der Rechnungsanschrift abweichen darf.

Wasserdichtheit

Ich möchte mit meiner Uhr schwimmen gehen. Reicht da „30m oder 50m wasserdicht“? Nein! Eine richtig wasserdichte Uhr ist mindestens 100m (10bar) oder im allerbesten Fall 200m (20bar) druckfest. Nur bei derartig ausgestattete Uhren haben Sie langjährige Gewissheit dass nichts schiefgeht. Dichtungen sind nicht alterungsbeständig. Deshalb sollten Gummidichtungen alle 4-5 Jahre ersetzt werden. Dies macht unser Taucheruhrmacher Herr Zeiler tagtäglich.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben hier versucht, die häufigsten Fragen zu beantworten. Sollten Sie hier die von Ihnen gewünschte Info vermissen, so sind wir stets für Anregungen dankbar, denn Sie helfen uns so unseren Service zu verbessern. Einfach kurze Mail an: info@uhrendealer.com